Zweck dieser Richtlinie für den Schutz der Personaldaten (weiter  nur „Richtlinie”) ist  wiederholt die Standards für den Schutz der Personaldaten zu erläutern , und zwar mit Rücksicht auf die neuen Rechtsvorschriften – Verordnung des Europäischen Parlament sind des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016, der Öffentlichkeit bekannt, die häufiger als  DSGvo bezeichnet wird, und damit zusammenhängende Rechtsdokumente.

Wenn Sie diese Richtlinie lesen, können Sie beispielsweise die Tatsache verstehen, welche Daten über Sie unsere Firma Hot House Cucumber GmbH, Sitz Žižkova 708, Příbram II, 261 01, Id.: 176 29 527, eingetragene im Handelsregister des Amtsgerichts Prag unter Aktenzeichen C 374196 (weiter nur "Administrator") sammelt, wie er sie verwendet, mit wem er sie teilen kann oder wie Sie Datenschutzrechte gegenüber dem Administrator ausüben können.

Wir möchten, dass Sie davon überzeugt sind, dass Ihre Daten bei uns sicher sind und verstehen, wie wir sie nutzen, um Ihnen ein besseres Benutzer- und Einkaufserlebnis zu bieten.

 

1. Benutzerregistrierung

Wenn Sie sich registrieren, teilen Sie mit dem Administrator Ihre E-Mail als persönliche Information und auch den Benutzernamen und das Kennwort, was Sie ausgewählt haben, mit dem Administrator. Ihre E-Mail-Adresse wird nur in unserer internen Datenbank zum Zwecke der Verwaltung Ihres Benutzerkontos als Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese Verwaltung wird auch von einer externen Stelle durchgeführt - dem Administrator unserer Website. Die Daten werden daher an diese externe Stelle übertragen. Aber Sie müssen keine Angst haben. Wir haben sichergestellt, dass diese externe Stelle alle rechtlichen Standards in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten einhält und somit nicht missbrauchen kann.

Für den Fall, dass Sie sich ausschließlich zum Zwecke der Nutzung unserer Dienste bei unserem System registrieren, benötigen wir nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Verarbeitung Ihrer E-Mail ist ein wesentlicher Bestandteil der Verwaltung Ihres Profils. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Dienste in Zukunft nicht mehr zu nutzen und das Profil auf unserer Website zu löschen, sind wir verpflichtet, diese Daten aus allen unseren Datenbanken zu löschen.

 

2. Newsletter

Falls Sie den Newsletter bei uns bestellen, teilen Sie uns Ihre E-Mail als personenbezogene Daten mit. Ihre E-Mail wird als Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Versands unserer Geschäftsmitteilungen weiterverarbeitet. Diese Geschäftskommunikation hängen immer mit dem Inhalt unseres E Shops www.horsehogandcow.com zusammen. Es könnte sich um Werbeangebote mit uns zusammenarbeiteten seedbank, Hanfmessen oder kommerzielle Kommunikation des Cannapedia-Portals (www.cannapedia.cz) oder andere damit verbundene Geschäftskommunikationen. Ihre E-Mail kann verwendet werden, um ein Angebot aus unserem Marketing-Wettbewerb oder eine von uns organisierte Fragebogenumfrage zu senden. Es wird jedoch niemals Mitteilungen geben, die nichts mit dem Inhalt unserer Website zu tun haben.

Wir informieren Sie, dass die Newsletter-Administration über eine externe Marketing-Anwendung betrieben wird. Daher wird Ihre E-Mail an diese externe Entität weitergeleitet. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen um Ihre persönlichen Daten machen. Wie bereits erwähnt, haben wir sichergestellt, dass unser Vertragspartner bei der Bearbeitung Ihrer E-Mail alle gesetzlichen Standards einhält und nicht missbrauchen kann.

Wir verarbeiten Ihre E-Mail auf der Grundlage Ihrer eindeutigen Zustimmung zum Erhalt solcher Mitteilungen. Für den Fall, dass Sie diese Einwilligung in Zukunft widerrufen möchten, muss jede E-Mail, die eine solche Nachricht in ihrem Kopf enthält, einen Link enthalten, um die Einwilligung zu widerrufen. Die Einwilligung kann auch jederzeit durch eine E-Mail an office@horsehogandcow.com .cz widerrufen werden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir Sie aus allen unseren Datenbanken löschen und sie nicht mehr Geschäftskommunikation senden. Sollten Sie ihre Meinung in Zukunft ändern, können Sie den Newsletter einfach wieder auf unserer Website bestellen.

 

3. Marketingwettbewerb

Von Zeit zu Zeit organisieren wir Marketingwettbewerbe für interessante Preise. Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, an unserem Wettbewerb teilzunehmen, benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen (oder fiktiver Spitzname), Ihr Alter, um überprüfen zu können, ob Sie die Bedingungen für die Teilnahme an einem solchen Wettbewerb und Ihr Email erfüllen, damit wir Sie über eventuelle Gewinne im Wettbewerb kontaktieren können.

Für den Fall, dass Sie gewinnen sollen, werden wir sie weiter kontaktieren, um Ihre Kontaktdaten anzugeben, um den Preis zu senden. Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Zusendung eines Preises an den Beförderer übermittelt. Auch in diesem Fall haben wir sichergestellt, dass die gesetzlichen Standards zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten eingehalten werden und dass sie nicht missbraucht werden.

Beim Ausfüllen eines Gewinnformulars haben Sie immer die Möglichkeit, uns die Erlaubnis zum Versenden von Geschäftsmitteilungen zu erteilen, die im vorherigen Abschnitt "Newsletter" beschrieben sind. In diesem Abschnitt können Sie weiter verstehen, wie mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen wird.

 

4. Cookies und ähnliche Technologien

Wenn Sie auf unserer Website surfen, verwenden wir Technologien, um Ihnen das Browsen so einfach wie möglich zu machen. Dies sind hauptsächlich sogenannte Cookies – kurze Textdateien, die der Server beim Laden von Webseiten auf Ihrem Computer ablegt. Technisch gesehen handelt es sich um eine Reihe von Codes, wenn Sie den Browser starten und Informationen über Ihr Verhalten werden an unseren Server zurückgesendet. Cookies sind nicht direkt an Ihren Namen oder Ihre E- Mail- Adresse gebunden, sondern enthalten Ihre Daten oft direkt im System. Eine detaillierte Beschreibung alle gesammelten Cookies finden Sie hier.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website in erster Linie nur zum Zweck der Übermittlung der Nachricht oder soweit es erforderlich ist, um die von Ihnen erhaltenen Dienste bereitstellen zu können. In diesem Fall fordert die einschlägige Gesetzgebung Ihre Zustimmung nicht.Diese Cookies haben wir als„Notwendig “ gekennzeichnet.

Für alle anderen Arten von Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung. Die Einwilligung zur Erhebung einzelner Arten von Cookies kann jederzeit durch Änderung der Einstellungen des jeweiligen Internetbrowsers widerrufen werden.Selbstverständlich kann die Website auch in einem Modus genutzt werden, der die Erfassung von Daten über Ihr Verhalten auf unserer Website nicht zulässt.

Dies sind in erster Linie Cookies, die es unserer Website ermöglichen, sich an Informationen zu erinnern, die das Verhalten oder Aussehen der Website verändern. Dies ist beispielweise Ihre bevorzugte Sprache oder Region, wo Sie sich befinden.Diese Cookies haben wir als„bevorzugt“ gekennzeichnet.

Wir sammeln auch Cookies, die verwendet werden, um Website – Statistiken zu messen und innerbhalb des Werbenetzwerks zu identifizieren und Werbung. Wir haben diese Cookies als„Statistisch“ gekennzeichnet.

Wir sammeln auch Cookies für gezielte Werbezwecke. Die Absicht besteht darin, Werbung zu priorisieren, die für den einzelnen Nutzer relevant und interessant und somit für die Drittanbieter und Werbetreibende.Wir haben diese Cookies als „Marketing“ gekennzeichnet.

Zu der letzten Kategorie gehören sog. umklassifizierteCookies. Hierbei handelt es sich um Cookies, die wir gemeinsam mit den Anbietern einzelner Cookies im Klassifizierungsverfahren einsetzen.Nach der Klassifizierung werden Sie in eine der oben genannten Gruppen aufgenommen.

Bei der Verarbeitung von Cookies halten wir uns an die allgemeinen Grundsätze, die sich aus der Datenschutzergeben, wir beachten allgemeine Grundsätze, aus der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten(Verordnung EU Nr. 2016/679 des Europäischen Parlament und des Rates vom vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/ES) Dies sind insbesondere Grundsätze  in Artikel 25 und im Artikel 5 (Recht auf Widerruf der Einwilligung).

Die Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten nutzen, am unsere Werbe – und Analysepartner weitergeben. Partner können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die Sie als Ergebnis der Nutzung Ihrer Dienste bereitgestellt oder erhalten haben (vorausgesetzt, Sie stimmen dem über die Cookie Einstellungen zu).

 

5. Bestellung in einem E-shop

Für den Fall, dass Sie in unserem Horsehogandcow E-shop einkaufen, verarbeiten wir die folgenden von Ihnen eingegebenen Daten: Vorname, Nachname, E-Mail, Telefon, Ihre Rechnungsinformationen (einschließlich Ident. Nr. und Umsatzsteuer-Identifikationsdaten) und Ihre Korrespondenzdaten, sofern sie nicht mit den Rechnungsinformationen identisch sind. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen – insbesondere des Versands Ihrer bestellten Ware – verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in unserer internen Datenbank weiter.

Im Zusammenhang mit Ihrem Kauf in unserem E-Shop gibt es mehrere Fälle der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Stelle:

  1. Die Verwaltung unserer Website erfolgt durch ein externes Unternehmen. Es hat auch Zugriff auf diese Inhalte innerhalb der Verwaltung unserer Website.
  2. Ihre personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen an eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft übertragen.
  3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an den Beförderer (alternativ besteht die Möglichkeit, eine Bestellung direkt am Sitz des für die Verarbeitung Verantwortlichen abzuholen).
  4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Ihren gewählten Zahlungsdienstleister (Alternativ ist die Möglichkeit der Barzahlung, wenn sie direkt bei der Hinterlegung des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder bei der Lieferung an einen anderen Ort abgeholt wird).
  5. Ihre Zufriedenheit mit dem Kauf erfahren wir über E- Mail Fragebögen im Rahmen des Programms „Überprüft von den Kunden“, an dem unser E-Shop beteiligt ist. Wir senden Ihnen diese jedes Mal zu, wenn Sie bei uns kaufen, wenn auch im Sinne von . 3 des Gesetzes Nr. 480/2004 Slg. über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft, werden Sie sich nicht weigern, unsere Geschäftsmitteilungen zu senden oder Ihre zuvor erteilte Zustimmung zu widerrufen (weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 2 dieses Newsletters). Wir verwenden Verarbeiter, die der Portalbetreiber Heureka.cz ist, um Fragebögen zu versenden, Ihr Feedback auszuwerten und unsere Marktposition zu analysieren; zu diesem Zweck können wir Informationen über die gekaufte Ware und Ihre E-Mail-Adresse

Aber Sie müssen keine Angst zu haben. Wir haben sichergestellt, dass alle diese externen Stellen alle rechtlichen Standards in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten einhalten und dass Ihre personenbezogenen Daten nicht missbraucht werden können.

Für den Fall, dass Sie eine Bestellung in unserem E-Shop durchgeführt haben, können wir Ihnen nachträglich ein weiteres Angebot unserer Waren oder Dienstleistungen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung zusenden. Für den Fall, dass Sie nicht an diesem Angebot interessiert sind, enthält jede E-Mail, die eine solche Mitteilung enthält, einen Link zum Abbestellen unseres Angebots in der Kopfzeile.

 

6. Wie schützen wir personenbezogene Daten

Wir setzen die physische, elektronische und Prozesssicherheit bei der Erfassung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch. So schützen wir Ihre persönlichen Daten:

  1. Wir verwenden Computersicherheit wie Dateikennwörter und Firewalls.
  2. Wir verwenden physische Kontrollen des Zugriffs auf unsere Gebäude und Dateien.
  3. Wir gewähren nur Mitarbeitern, die diese zur Erfüllung ihrer Arbeitsaufgaben benötigen, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.
  4. Während der Übertragung Ihrer Daten beim Kauf in unserem Horsehogandcow E-shop schützen wir die Sicherheit Ihrer Daten durch Codierung mit der Secure Sockets Layer (SSL).
  5. In Fällen, in denen Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Auftragsverarbeiter (z. B. den Verantwortlichen unserer Website) übertragen werden, haben wir sichergestellt, dass jeder andere Auftragsverarbeiter alle rechtlichen Standards in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten einhält und somit Ihre personenbezogenen Daten nicht missbrauchen kann.

 

7. Wie lange verwenden wir die personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig. Der Zweck, für den diese Daten erhoben wurden, ist stets zu berücksichtigen. Für den Fall, dass der rechtliche Grund für deren Vorratsspeicherung bereits verstrichen ist, sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten aus allen unseren Datenbanken zu löschen. Ein solcher Fall ist insbesondere der Widerruf Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bitte beachten Sie, dass das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten aus einer unserer Datenbanken manchmal die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen behindern kann - z. B. durch Löschen Ihrer personenbezogenen Daten aus einer unserer Datenbanken. Registrierung von Abrechnungsdaten von E-Shop-Kunden.

 

8. Weitere Rechte zum Schutz der personenbezogenen Daten

Falls Sie mehr über Ihre Datenschutzrechte erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, die zu diesem Zweck eingerichtete Website https://www.gdpr.cz besuchen oder sich direkt an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden.

 

9. Wie soll ein Kontakt erfolgen

In Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen. Sollten Sie an Ihrem Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten oder an weiteren Fragen oder Kommentaren zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten interessiert sein, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: office@horsehogandcow.com oder schreiben Sie uns an die Adresse unseres Firmensitzes.

 

 

1.10. 2022

Hot House Cucumber s.r.o.

Kein Artikel